Sie möchten immer auf dem aktuellsten Stand sein?

BDS-Stammtisch

Die Mitglieder des BDS Neumünster treffen sich an jedem 2. Dienstag im Monat. Interessenten sind gerne willkommen! » Weitere Informationen zum Stammtisch

Wir sind schon dabei

Bild - LSH Treuhand Neumünster  Steuerberatungsgesellschaft mbH

LSH Treuhand Neumünster Steuerberatungsgesellschaft mbH

Branche: Steuerberater
Ansprechpartner: Michael Strate

Unsere Steuerberatungsgesellschaft ist neben den klassischen Bereichen der steuerlichen und ...
»Vollständiges Firmenprofil

Podiumsdiskussion am 10.09.2013: Wirtschaft fühlt Politik auf den Zahn

Der kommende Stammtisch der BDS Neumünster e.V. steht ganz und gar im Zeichen der anstehenden Bundestagswahl.

Am 10. September 2013 um 19 Uhr veranstaltet die Wirtschaftsvereinigung eine Podiumsdiskussion im Best Western Hotel Prisma an der Max-Johannsen-Brücke. Gäste und Diskutanten auf dem Podium sind an diesem Abend die sieben Direktkandidaten von CDU, SPD, GRÜNEN, FDP, AFD, LINKE und PIRATEN im Wahlkreis Plön/Neumünster.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, alle sieben Kandidaten so kurz vor dem Wahltag zusammen zu bekommen.“, so Heiko Korries, erster Vorsitzender der BDS Neumünster.

„Nach unserer politischen Diskussionsrunde zur Kommunalwahl in diesem Jahr, mit den Vertretern der Kommunalpolitik und den positiven Rückmeldungen unserer Mitglieder zu dieser Veranstaltungsform, haben wir uns entschlossen, zur Bundestagswahl wieder so ein Forum zu organisieren. Hier wollen wir unseren Mitgliedern, aber auch gerne weiteren Gästen aus der Wirtschaft und dem Einzelhandel die Möglichkeit geben, der Politik auf den Zahn zu fühlen und sich ein Bild zu machen.“

So liegen die Themen und Fragestellungen für den Abend sicher auf der Hand. Egal ob das Stichwort Rader Hochbrücke und die verkehrliche Infrastruktur in Deutschland, Mindestlohn ja oder nein, das Für und Wider des von der jetzigen Bundesregierung eingeführten Betreuungsgeldes oder die Netzpolitik.

„Ich denke, an Gesprächsstoff wird es uns an diesem Abend nicht mangeln.“, so Korries. Geplant sind zwei Veranstaltungsblöcke. Ein erster Block wird vom Podium moderiert, bevor im zweiten Teil der Veranstaltung auch die Mitglieder und Gäste die Möglichkeit bekommen, Fragen an die Bewerber um das Direktmandat im Wahlkreis 6 zu stellen.

„Ich hoffe auf einen interessanten und informativen Abend, von dem alle Gäste zum Schluss etwas mitnehmen.“, so Korries abschließend.
_______________________________________________________

Auf der rechten Seite nun ein paar Impressionen dieses interessanten Abends. Danke an alle Mitwirkenden!